Pressestimmen

Das schreibt die Presse über das Autozentrum Josten.
Hier finden Sie eine kleine Zusammenstellung.

Wirtschaftsspiegel: Unternehmensportrait

Autozentrum Josten vergroessert seine Ausstellung

Standort Innenstadt: Kaum ein anderes Autohaus in der Innenstadt ist so verkehrsgünstig gelegen.

Deutschlands größter SEAT-Händler, das Autozentrum Josten, hat am 18. März 2006 in Düsseldorf an der Corneliusstraße 36 / Ecke Herzogstraße neue Ausstellungsräume eröffnet. Durch Hinzunahme eines 600 m2 großen Ladenlokals reicht die Schaufensterfront des Autohauses nun nahtlos von der Corneliusstraße 46 über die Straßenecke hinaus bis zur Herzogstraße 75/77, wo sich der Hauptbetrieb und die Kundenparkplätze befinden. Neben der gesamten SEAT-Angebotspalettewerden in den übrigen 4 Schauräumen und nunmehr auf 3.100 m2 EG-Fahrzeuge der Marken VW, AUDI und SKODA sowie ständig über 200 Gebrauchtfahrzeuge aller Fabrikate angeboten.

Auto-Frühling bei Josten

Nach einem langen Winter präsentiert das Autozentrum, das in den ersten Monaten im Vergleich zum Vorjahr ein deutliches Plus bei den Zulassungszahlen verzeichnen konnte, den Auto-Frühling mit attraktiven Aktionsangeboten. Der neue SEAT »Ibiza« – auf der gleichen Plattform wie der VW »Polo« – ist ein Highlight, und für ihn werden jetzt 4 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung gewährt.

„Unsere Verkaufspreise sind knapp kalkuliert, und mit unseren günstigen Finanzierungsangeboten wird der Erwerb eines Autos auch für Kunden mit kleinem Einkommen erschwinglich“, verspricht Michael Josten, Chef des Autozentrum Josten. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen sein 75-jähriges Bestehen feiern und ist über Düsseldorf hinaus in Monheim, Wülfrath und Witten ansässig. „Durch gute Beziehungen zu Großbanken bieten wir auch Finanzierungsmöglichkeiten für Kunden mit weniger guter Benotung ihres Bonitäts-Ratings an“, erklärt Josten und ergänzt: „Bei nachgewiesenem regelmäßigem Einkommen sind Schufa-Eintragungen für uns kein Grund, einen Autokredit zu verweigern.“

Zentrale Innenstadtlage

Mit den neuen Räumen zeigt sich das Autohaus für die Zukunft gerüstet, und Michael Josten freut sich besonders, ein Zeichen »Pro Corneliusstraße« gesetzt zu haben. Nachdem die Corneliusstraße durch Lärm und Schadstoffbelastungen für viele Negativ-Schlagzeilen gesorgt hatte, haben nun die Maßnahmen der Stadt für Abhilfe gesorgt. „Dadurch, dass wir eines der größten Ladenlokale an der Corneliusstraße in die Josten-Gruppe integriert haben, wird deutlich, dass wir zu diesem Standort stehen: Denn kaum ein anderes Autohaus in der Innenstadt ist so verkehrsgünstig zu erreichen.“

Da die Josten-Gruppe über Service-Verträge der Konzernmarken VW, AUDI und SKODA verfügt, schätzen viele Kunden den Traditionsbetrieb mit seiner hoch modernen technischen Ausstattung, kurzen Wartezeiten, Sofort-Reparaturannahme und ständigen Sonderangeboten bei Verschleißreparaturen und Zubehör. Mietwagenangebote zu Sondertarifen sowie ein kostenloser Hol- und Bring-Service runden das Angebot des Autozentrum Josten ab, das noch in diesem Jahr mit einem 5. Standort weiter expandieren will.

Originalartikel als PDF zum download

Wirtschaftsspiegel (145,6 KiB)

Zurück